0731 1530-34 leuthe@vh-ulm.de

Fotografische Bildsprache
Dozentin: Esther Hagenmaier

Anmelden

Die Wahl der passenden Bildsprache zum Projekt
Intensivkurs 14-tägig
6-mal (16 UStd.), dienstags
Beginn 3. März, 18:30 bis 20:30 Uhr
Gebühr 158,00 €
7-9 Teilnehmer/innen
EinsteinHaus, Seminarraum 6
Nr. 20F0903023

Mit dem Begriff Bildsprache kann sowohl die individuelle, unverwechselbare »Handschrift« eines Fotografen gemeint sein, als auch die jeweils für ein Projekt oder Sujet bewusst definierte. Sie reicht von der Wahl der Parameter bei der Aufnahme (zum Beispiel Umgang mit Schärfe, Bildausschnitt und weiteren fotografischen Mitteln) bis zur Nachbearbeitung bzw. Postproduktion, mit der ein bestimmter »look« noch weiter herausgearbeitet werden kann. Anhand einer Bandbreite von Beispielen bekannter Fotografen betrachten und analysieren wir, was fotografische Bildsprache alles bedeuten, aussagen und bewirken kann. Im praktischen Teil des Kurses werden zwei unterschiedliche Themen gestellt. Zu diesen erstellen die Teilnehmer/innen eine eigene Fotoserie, für die eine dem Inhalt und der Herangehensweise des Fotografen entsprechende Bildsprache definiert wird. Die Konzeption und die Ergebnisse besprechen wir jeweils in der Gruppe.

Baustein für das »Fotokolleg«